PNR Düsen in der Stahlindustrie

Die Firma Arnhof & Kisch Technik GmbH ist die offizielle Generalvertretung der Firma PNR Düsen für Österreich.
Wir bieten Ihnen neben den hochwertigen Präzisionsdüsen auch gerne Komplettlösungen inklusive Pumpen und Armaturen an.
Man findet die hochwertigen PNR Düsen von AKi.Tech in sehr vielen Bereichen in der Stahlindustrie!

Stahlindustrie englisch – AKi.Tech Variante

 

1. Warmwalzen

1.1 Walzmantelkühlung

In diesem Bereich werden PNR Düsen hauptsächlich zur Reduzierung der Friktionswärme (Reibungswärme) und zur Sicherstellung einer kontinuierlichen Schmierung benötigt.
Für diesen Bereich werden meistens unsere PNR Schwalbenschwanzdüsen (Typ PNR GY) eingesetzt. Diese Düsen bestehen aus 3 Teilen (Nippel , Düse und Mutter). Durch diese Anordnung können die Düsen sehr einfach , schnell und kostengünstig ausgetauscht werden. Zusätzlich bietet diese Variante die Gewähr, dass unsere Düsen auch nach einem Wechsel wieder den benötigten Sprühwinkel aufweisen. Nicht nur die Qualität dieser Düsen ist hervorragend, sondern auch das Preis – Leistungsverhältnis.

Typische Montage Flachstrahldüse GX

Mutter – Düse – Nippel

Anordnung der Flachstrahldüse GY

Schema Anordnung

Nähere Beschreibung siehe Stahlindustrie Katalog

 

1.2 Entzunderung

(Zunder reinigen, dekapieren)
Unter Entzunderung versteht man, das Entfernen der auf der Oberfläche von Stahl bei hohen Temperaturen gebildeten, aus Eisenoxiden bestehenden Zunderschicht.
Hier setzt AKi.Tech die von PNR für diesen Bereich entwickelten Hochdruckentzunderungsdüsen ein. Diese Düsen sind für Druckbereiche von p 100…350 bar konzipiert worden.
Diese Düsen sind mit Filter und Stabilisator erhältlich.

Nähere Beschreibung siehe Stahlindustrie Katalog

2. Stranggießen – Stranggussanlage

Unsere Düsen kommen sowohl in der primären Kühlung wie auch in der sekundären Kühlung zum Einsatz. (Beim Gießen der Brammen und danach)

Die Sekundärkühlung mit ausgewählten PNR Düsen ist entscheidend für die Erzeugung der fehlerfreien Bramme, Vorblock, Knüppel und dem Trägerrohling ( Beam Blanks ).
In Zone 1 werden meistens Einstoffdüsen ( wie Flachstrahldüsen oder Vollkegeldüsen) verwendet.

Um eine sehr kleine Tropfenbildung zu erreichen und somit die Wärme noch besser entziehen zu können, werden in Zone 2 meistens Zweistoffdüsen (Wasser – Luft) eingesetzt.

Nähere Beschreibung siehe Stahlindustrie Katalog

 

3. Bandbehandlung

Wie liefern hochwertige Düsen für alle Anforderungen in der Bandbehandlung (Beizen, Verzinken, Verzinnen, Lackieren, Beschichten, Reinigen….ect. ).

 

4. Nachbehandlung

Auch für alle Nachbehandlungsprozesse im Beizanlagen, Kaltwalzwerke , Kokswerke haben wir die notwendigen Düsen für Sie.

  • Beizanlagen – Chemische Restentzunderung
    Benötigte Düsen Flachstrahldüsen, Schwalbenschanzdüsen Werkstoff: PP, PVDF, Titan, SiC, Keramik
  • Kaltwalzwerk – Walzmantelkühlung (siehe Warmwalzen)
    Benötigte Düsen – Flachstrahldüsen, Schwalbenschwanzdüsen , Luftdüsen
  • Kokswerk – Gaskühlung, Staubbindung, Schaumniederschlagung
    Benötigte Düsen – verschiedenste PNR Düsen

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!