Grundlagen der Luftbefeuchtung

Nebeldüse AKi.Tech christoph mit anlage AKi.Tech Duesen Firmenauto Service

Luft enthält immer eine mehr oder weniger große Wasserdampfmenge in unsichtbarer Form, die einen bestimmten Dampfdruck ausübt. Die Dampfmenge, die die Luft aufnehmen kann, ist von der Temperatur abhängig. Je höher die Temperatur, desto größer die Dampfmenge, die aufgenommen werden kann.Wird mehr Wasserdampf zugeführt, als diesem Sättigungsdruck entspricht, schlägt sich der überschüssige Dampf in Form von Nebel (kleinste Wassertröpfchen) nieder.

 

Die Absolute Luftfeuchtigkeit
Die Absolute Luftfeuchtigkeit beschreibt das maximale Aufnahmevermögen der Luft für Dampf bei einer bestimmten Temperatur. Die Wasserdampfmenge in Gramm, die in 1 m³ Luft enthalten ist, nennt man die absolute Luftfeuchtigkeit. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte Luft, deshalb ist die absolute Luftfeuchtigkeit im Sommer höher als im Winter.

 

Die Relative Luftfeuchtigkeit
Die relative Luftfeuchtigkeit beschreibt die in der Luft enthaltene Wassermenge im Verhältnis zur maximal Wassermenge die aufgenommen werden kann.

 

Adiabatische Verdunstungskühlung mit AKi.Tech – Luftbefeuchtungsanlagen

Die Verdunstung der sehr fein vernebelten Wassertropfen in der Luft bewirkt, dass dem Raum Wärme entzogen wird. Der Raum kühlt ab ! Man kann eine Absenkung der Raumtemperatur von maximal 5- 7°C erreichen.
Das Prinzip der adiabaten Verdunstungskühlung ist dasselbe wie beim „Schwitzen“.
Schweiß verdunstet auf der Haut. Die dafür notwendige Wärme wird der Umgebung entzogen. Die Haut kühlt ab.
AKi.Tech Luftbefeuchtungsanlagen können den Einsatz von Klimaanlagen stark unterstützen, da die Luft dann nicht mehr austrocknet. Die Effizienz erhöht sich !
Die Firma AKi.Tech hat zahlreiche Referenzen in diesem Bereich.

 

Gesundheit am Arbeitsplatz „Trockene Luft macht krank“
Für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist das Raumklima ein wichtiger Einflussfaktor.
Hohe Raumluftqualität, angenehme Temperatur und ausreichende Frischluftzufuhr sind wichtige Faktoren für die Zufriedenheit und das Wohlfühlen.
Die optimale Luftfeuchte wird dabei häufig unterschätzt, obwohl sie nicht nur einen Einfluss auf das subjektive Wohlbefinden, sondern auch auf die Gesundheit am Arbeitsplatz hat. Trockene Luft macht krank!
Nur wer sich richtig wohl fühlt, kann gesund bleiben und die heute geforderte Leistung auf Dauer abrufen.
Immer mehr Firmen, denen das Wohlbefinden der Belegschaft wichtig ist, entscheiden sich für AKi.Tech – Luftbefeuchtungsanlagen.

 

Das richtige Wasser ist für die Luftbefeuchtung wichtig!
Auch wenn das Wasser sauber und klar erscheint, ist es nicht immer für die Luftbefeuchtung geeignet.
Die Ursachen dafür liegen an den Wasserinhaltsstoffen, deren Zusammensetzung und Konzentration erhebliche Probleme verursachen können.

Ein ungeeignetes Wasser in der Luftbefeuchtung kann zu verstopften Düsen, verkeimter Atemluft und Metallkorrosion führen.

Gerne führen wir für Sie im Vorfeld eine Wasseranalyse durch. Danach können wir beurteilen, ob das Wasser geeignet ist, oder eine AKi.Tech Wasseraufbereitungsanlage notwendig ist.

 

Wenn man Luftbefeuchtungssystem vergleicht, dann richtig!
Neben den Anschaffungskosten und Wartungskosten sind die Energiekosten beim Vergleich unterschiedlicher Befeuchtungssysteme zu berücksichtigen.
Dampfluftbefeuchter schneiden kostenmäßig am schlechtesten ab. Diese Systeme haben einen extrem hohen Stromverbrauch! (10-fach höher als Kaltzerstäubungssysteme)
AKi.Tech Hochdruckdüsen-Systeme sind im Hinblick auf den Energieverbrauch deutlich überlegen.

Auf die richtige Düse kommt es an!
Der hohe Qualitätsstandard der von AKi.Tech entwickelten Düse, ermöglicht sehr lange Standzeiten.
Natürlich können AKi.Tech Düsen gereinigt werden und müssen nicht (wie Billigprodukte) nach einer Periode ausgewechselt werden.

Das Herzstück der Anlage ist das Pumpensystem!
Wir setzen auch hier, grundsätzlich nur sehr hochwertige Pumpensysteme ein. Durch unsere sehr langsam laufende Triplex Pumpe in Verbindung mit den hochwertigen Bauteilen (3 Kolben aus Vollkeramik, Heißwasser Dichtungen…) werden extrem lange Standzeiten erreicht.

Resümee: Es lohnt sich nicht bei der Anschaffung der Befeuchtungsanlage an der falschen Stelle zu sparen!

 

Die Arnhof & Kisch Technik GmbH setzt auf hohe Qualität “Made in Austria”

 

Anwendungsbereiche von AKi.Tech – Luftbefeuchtungsanlagen

Eine optimale und konstante Luftfeuchte ist für viele Industriezweige ein wichtiger Produktionsfaktor. Kostensenkungen, Qualitätssteigerungen und ein gesundes Wohlfühlklima sind die Ergebnisse unserer professionell geplanten und funktionssicheren Befeuchtungsanlagen

In folgenden Bereichen finden unsere Anlagen ihre Anwendung:

  • Textilindustrie
  • Druck und Verpackungsindustrie
  • Elektroindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Holzverarbeitung
  • Museen
  • Landwirtschaft
  • Gärtnereien
  • Großraumbüros
  • Outdoor – Cooling

Aber auch überall wo Staubniederschlagung oder Kondensatorkühlung ein Thema ist, finden die AKi.Tech Befeuchtungsanlagen ihre Anwendung.
Speziell für Terrarien und die Orchideenzucht wurde eine sehr kompaktes, kostengünstiges System bestehend aus Edelstahlwasserbehälter, Pumpe und MINI Steuerung entwickelt.

 

Prospekt Luftbefeuchtung

 

Detailfragen können Sie gerne an uns richten

Christoph Arnhof

Christoph Arnhof

Leitung Anlagenbau/Befeuchtungsanlagen

Tel.: +43 (7711) 31777-0
Mobil: +43 (664) 1200361
E-Mail: c.arnhof@akitech.at

Nina Hofmann

Nina Hofmann

Vertrieb/Auftragsbearbeitung

Tel.: +43 (7711) 31777-11
E-Mail: n.hofmann@akitech.at