Magnetgekuppelte Kunststoffkreiselpumpen / Chemiekreiselpumpen

Magnetgekuppelte Kreiselpumpen Broschüre

Die Firma Arnhof & Kisch Technik GmbH hat die Generalvertretung der Firma Finish Thompson GmbH.
Finish Thompson hat seit Gründung 1951 einen festen Platz auf den Markt für Chemiepumpen zur Förderung von aggressiven Medien. Darüber hinaus bieten wir eine komplette Baureihe von Fass- und Containerpumpen für die verschiedensten Anwendungen (hier Link Fass- und Containerpumpen).
Alle unsere Pumpen werden vor der Auslieferung auf den genauen Betriebspunkt getestet.

 

Magnetgekuppelte Kunststoffkreiselpumpen DB Serie (normalansaugend)

DB Kennlinie

Förderstrom bis 51 m³/h
Förderhöhe bis 45 mWs

  • Pumpen mit Matnetkupplung, dichtungslos & leckagefrei
  • Gehäuse aus Polypropylen und PVDF, mit hervorragender chemischer Beständigkeit, besonders zur Förderung von Säuren, Laugen und anderen aggressiven Medien der chemischen und artverwandten Industrie
  • Hocheffiziente Neodymium-Eisen-Bor (NdFeB) Magnete
  • Lieferbar mit Adapter für IEC oder NEMA Motoren
  • Wahlweise mit BSP oder NPT Gewinde- bzw. Flanschanschlüssen
  • Extreme Trockenlauffähigkeit- bei der Wahl von Kohlenstofflagern
  • Höchster Wirkungsgrad
  • Ausführungen mit ATEX Zertifikat
  • 5 Jahre Garantie

 

Leistungskurve DB Serie

Explosionsdarstellung DB/SP Baureihe:

  1. Vordergehäuse
  2. O-Ring
  3. Optional Losflansch oder Einschraubteil
  4. Separator
  5. Inneres Spiralgehäuse
  6. Laufrad
  7. Interner Magnet
  8. Antriebsmagneteinheit

Explosionsdarstellung DB Serie

 

Magnetgekuppelte Kunststoffkreiselpumpen SP Serie (selbstansaugend)

SP Kennlinie

Förderstrom bis 48 m³/h
Förderhöhe 35 mWs

  • Selbstansaugende Chemie-Kreiselpumpe
  • Einsatzbereiche: speziell in der chemischen und petro-chemischen Industrie, in Chemikalientanklager- und anderen Industriebereichen zur Förderung der unterschiedlichsten Säuren, Laugen, Lösungsmittel und diverser Prozessmedien
  • Pumpen mit Magnetkupplung, dichtungslos & leckagefrei
  • Durch ihre selbstansaugende Eigenschaft ist die Pumpe hervorragend
    geeignet zur Behälterrestentleerung.
  • Maximale Saughöhe: 7,6m bei Wasser (20°C)
  • Maximale Ansaugleistung: 5,5m in 90 Sekunden bei Wasser (20°C)
  • Gehäuse aus PP und PVDF, mit hervorragender chemischer Beständigkeit.
  • Hocheffiziente Neodymium-Eisen-Bor (NdFeB) Magnete
  • Lieferbar mit Adapter für IEC oder NEMA Motoren
  • Wahlweise mit BSP oder NPT Gewinde- bzw. Flanschanschlüssen
  • 5 Jahre Garantie

 

Leistungskurve SP Serie

 

Ansaugverhalten SP Serie

  1. Erstbefüllung nach Installation der Pumpe.
  2. Ansaugvorgang bei Einschalten der Pumpe: Durch verwirbeln der in der Kammer befindlichen Luft mit dem Medium, wird im Pumpengehäuse ein Unterdruck erzeugt. Hierbei wird das Fördermedium angesaugt. Die Restluft entweicht über die Druckseite (Prinzip der Flüssigkeitsringvakuumpumpe).
  3. Nach vollständigem Entweichen der Luft-/Gasanteile beginnt der Pumpprozess.
  4. Nach dem Abschalten der Pumpe verbleibt, bedingt durch die Bauform, genügend Medium in der Saugkammer der Pumpe, sodass diese bei erneutem Pumpenstart selbstständig wiederansaugt.

 

Magnetgekuppelte Chemiekreiselpumpen (ausgekleidete Pumpen)

Förderstrom bis 165 m³/h
Förderhöhe bis 68 mWs

  • Pumpen mit Magnetkupplung, dichtungslos & leckagefrei
  • ANSI-Anschlüsse
  • Sphäroguß mit Kunststoffauskleidung asu DuPont Tefzel®
  • Hocheffiziente Neodymium-Eisen-Bor (NdFeB) Magnete
  • Trockenlauffähige Konstruktion mit Lager aus Kohlenstoff oder SiC Dri-Coat
  • Das optimierte konzentrische Spiralgehäuse minimiert die radialen und axialen Kräfte
  • Lieferbar mit Adapter für IEC oder NEMA Motoren
  • Mit Atex-Zertifizierung möglich

Leistungskurve UC Serie

Explosionsdarstellung UC Serie

POS. BESCHREIBUNG MATERIAL
1 Gehäuse Stahlgehäuse, ausgekleidet mit DuPont Tefzel®
2 Wellenaufnahme Kohlenstoff gefülltes ETFE
2A Vorderer Anlaufring SSiC
3 Laufradeinheit Kohlefaserverstärktes ETFE
3A Vordere Axialscheibe Fluorosint® oder SSiC
4 Interner Magnet Kohlenstoffverstärktes ETFE/NdFeb Magnetsegmente
4A Gleitlager SSiC oder Carbon
4C Hintere Axialscheibe Molybdändisulfid gefülltes PTFE
5 Pumpenwelle SSiC
6 Spalttopf Glasfaserverstärktes VE mit CFR-ETFE Auskleidung
6A Hinterer Anlaufring 99,8 % hochreine Oxidkeramik oder SSiC
7 Klemmring Stahl
8 Antriebsmagneteinheit Gusseisen / NdFeb Magnetsegmente
9 Motoradapter Gusseisen
10 O-Ring FKM, EPDM, Kalrez®, Simritz®
11 Korrosionsschutz O-Ring Buna

Explosionsdarstellung UC Serie

Kalrez® ist ein eingetragener Markenname von DuPont Performance Elastomers
Simritz® ist ein eingetragener Markenname vom Simrit® Freudenberg-NOK
Fluorosint® ist ein eingetragener Markenname von Quadrant DSM Engineering Plastic Products
Tefzel® ist ein eingetragener Markenname von E.I. du Pont de Nemours and Company

 

Kreiselpumpen mit mechanischer Wellenabdichtung – AP Serie

Förderstrom bis 58 m³/h
Förderhöhe bis 58 mWs

Leistungskurve AC/AV Serie

Pumpen aus hochqualitativem Edelstahl, für horizontalen und vertikalen Einbau. Ideal als festinstallierte Eintauchpumpe.

Die AC Serie stellt eine Vielzahl an möglichen Baugrößen, Wellendichtungssätzen, Laufrädern und Motoradaptern zur Verfügung.

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!