AKi.Tech Kreiselpumpen/Zentrifugalpumpen von CSF Inox Group werden in einem breiten Sortiment angeboten, sowohl mit offenem oder geschlossenem Laufrad. Sie kommen speziell in den Branchen Lebensmittel, Pharmazeutik, Chemie und Wasserzubereitung zum Einsatz. Die Bauteile sind sehr modular. Alle Teile, die in Kontakt mit dem zu pumpenden Produkt kommen sind aus Edelstahl AISI 316 und AISI 316L.
Natürlich sind alle notwendigen Zertifikate (z.B. FDA-Zertifikat) für die Lebensmittel- bzw. Pharmaindustrie erhältlich!

Einstufige Kreiselpumpen / Zentrifugalpumpen normalsaugend

(Hygiene / Edelstahl-Kreiselpumpe für Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, chemische Industrie, …)

 

Baureihe CS-CSX

Kreiselpumpe CS-CSX

Kreiselpumpen mit offenem Laufrad in Monoblock-Ausführung, die besonders für den Einsatz in der Nahrungsmittelindustrie, der Pharmaproduktion, der chemischen Industrie und der Wasseraufbereitung geeignet sind. Medienberührte Teile sind aus rostfreiem Edelstahl 1.4404 / AISI 316L. Förderleistung bis 500 m³/h mit einer Förderhöhe bis max. 100 m realisierbar; optimaler Wirkungsgrad bei niedrigen NPSH-Werten.

Datenblatt Baureihe CS-CSX

Baureihe CL-CLC

Kreiselpumpe CL-CLC

Umfangreiche Modellpalette mit offenen und geschlossenen Laufrädern aus poliertem Edelstahl AISI 316. 2- und 4- 100 m³/h bei 70 m Förderhöhe. Komplett aus poliertem rostfreiem Stahl AISI 316.

Datenblatt Baureihe CL-CLC

Baureihe CN

Kreiselpumpe CN

Einstufige Kreiselpumpen in Monoblock-Ausführung. Eine Produktpalette von 3 Modellen mit offenem Laufrad, unabhängiger Welle und Standard-IEC-Motor. Optimiertes Design um ein Höchstmaß an Hygiene, eine einfache Reinigung mit dem CIP/SIP-Verfahren sowie das Nichtvorhandensein von Toträumen zu gewährleisten. Gemischte Konstruktion Pressteile / Gussteile aus rostfreiem Stahl AISI 316L (1.4404) – CF3M (1.4409).

Datenblatt Baureihe CN

Baureihe CS

Kreiselpumpe CSD

Aseptische hygienische Kreiselpumpen. Die Baureihe CSD in aseptischer Ausführung verfügt über eine Schutzbarriere aus Dampf zwischen dem Produkt und der Atmosphäre.

Datenblatt Baureihe CSD

Baureihe CR

Kreiselpumpe CR

Monoblockausführung und eigene Laufradlagerung. Förderstrom bis 200 m³/h, Förderhöhe bis 25 m. Die technischen Eigenschaften der Pumpen der Baureihe CR erlauben eine sehr niedrige Fließgeschwindigkeit des Produkts, die zusammen mit der speziellen Schraubenform des Laufrads einen schonenden Förderung bewirkt. Dies ermöglicht die Förderung von dickflüssigen Produkten und von Produkten mit Feststoffen.

Datenblatt Baureihe CR

Baureihe CSA

Kreiselpumpe CSA

Eine Serie welche aus der CS Reihe entstanden ist und sich durch spezielle Optionen und Oberflächen auszeichnet. Polierte Oberflächen mit RA 0,5 mµ. Kreiselpumpen mit eigener Laufradlagerung gemäß den EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) – Richtlinien, geprüft und zugelassen, auch entsprechend US-3A Sanitary Standard.

Datenblatt Baureihe CSA

Kreiselpumpen / Zentrifugalpumpen selbstansaugend

(Hygiene / Edelstahl-Kreiselpumpe für Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, chemische Industrie, …)

Baureihe AS

Kreiselpumpe AS

Hygienische selbstansaugende Pumpen. In Blockbauweise, mit eigenem Lagerstuhl und IEC Normmotor. Selbstansaugende, zum Pumpen von Gas oder Schaum bildenden Flüssigkeiten, sowie für den Betrieb mit nur zum Teil gefüllter Saugleitung geeignet. Vollständig aus Edelstahl CF-3M 1.4404 / AISI 316L.

Datenblatt Baureihe AS

Baureihe A

Kreiselpumpe A

Selbstansaugende Pumpen. Die Pumpen müssen nur bei der ersten Inbetriebnahme mit Flüssigkeit gefüllt werden. . Vollständig aus Edelstahl CF-8M 1.4408 / AISI 316 gefertigt. Durchsatz bis 50 m³/h bei einer maximalen Förderhöhe von 35 m (bei 50 Hz). Diese Pumpe ist für verschiedene Flüssigkeiten geeignet (Säfte, Milch, Molke, Sirup, Öl, Wein und Liköre, chemische und pharmazeutische Produkte).

Datenblatt Baureihe A

Baureihe ASH

Kreiselpumpe ASH

Selbstansaugende Kreiselpumpen der Baureihe ASH, zugelassen nach den 3A-Hygienenormen. Diese Pumpen wurden für vielerlei Einsatzzwecke entwickelt und zählen dank den Entwicklungsmerkmalen, dem verwendeten Baumaterial und den angewandten Technologien zu unseren Spitzenprodukten. Diese Pumpen können auch Flüssigkeiten befördern, die Gas freisetzen oder Schaum bilden. Ferner können sie auch mit nur teilweise gefülltem Saugrohr arbeiten. Komplett aus Edelstahl CF-3M 1.4404 / AISI 316L gefertigt. Oberflächengüte mit Ra bis zu 0,8 Mikron. Förderleistung bis 40 m³/h mit Förderhöhen bis 35 m (bei 50 Hz).

Datenblatt Baureihe ASH

Ein- und mehrstufige Kreiselpumpen / Zentrifugalpumpen

Baureihe CSM

Kreiselpumpe CSM

Die Pumpen CSM, die zur Erzeugung von hohem Druck bei mittleren bis niedrigen Förderleistungen entworfen wurden, sind so gestaltet, dass sie bei Vorliegen von hohem Ansaugdruck eingesetzt werden können. In ein- und mehrstufiger Ausführung bis zu 4 Laufräder. Förderleistung bis zu 50 m³/h, Förderhöhen bis zu 150m. Auslegungsdruck 40 bar.

Datenblatt Baureihe CSM

Baureihe CV

Kreiselpumpe CV

Mehrstufige Kreiselpumpen mit geschlossenem Laufrad für mittlere und große Förderhöhen. Ausführungen in horizontaler und vertikaler Ausführung entsprechend Ihrer Anforderungen. Max. Fördermengen 40 m³/h bei Förderhöhen von bis zu 140 m.

Datenblatt Baureihe CV

Hygiene Peripheralpumpe / Peripheralradpumpe

CSF Baureihe CP – Aus Edelstahl

Peripheralpumpen

Diesen Pumpen werden immer dann eingesetzt, wenn hohe Gegendrücke bei relativ geringen Förderleistungen benötigt werden.
Werkstoff: Edelstahl 1.4404 gewalzt und elektro-chemisch poliert
Dieses pulsationsfreie Pumpsystem eignet sich besonders zur Dosierung von Flüssigkeiten, Laboranwendungen und Sprühsysteme. (Pumpen – Düsenanwendungen)
Es stehen zwei Modele bis zu 6m³/h und 100 Meter Förderhöhe zur Auswahl.

Anwendungsbereiche: Lebensmittelindustrie, Molkereien, Getränkeindustrie, Öle, Liköre, Laboranwendungen, Sprühanwendungen, CIP Anwendungen, Chemische Industrie, Säuren und Laugen, Kosmetische und Pharmazeutische Industrie

Datenblatt Baureihe CP

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!