Die Weiterentwicklung, genannt Knoll Schraubenspindelpumpe KTSV, löst Aufgaben, die revolutionär in der Verfahrenstechnik sind. Sie wird eingesetzt für verschiedenste Produkte mit Viskositäten von 0,5 bis 2.000.000 mPas. KNOLL-Ingenieure passen bei diesen Schraubenspindelpumpen individuelle Lösungen exakt an die Anforderungen der Kunden an. Dabei ermöglicht die KTSV signifikante Kosteneinsparungen, bedingt durch Vereinfachung des Anlagensystems sowie Minimierung von Störzeiten und Ausschuss

Schraubenspindelpumpe KTSV

KTSV für Förder- und Dosieraufgaben

Schraubenspindelpumpe KTSV für Förder- und DosieraufgabenEigenschaften

  • Geeignet für nieder- bis hochviskose, scherempfindliche und/oder abrasive Medien
  • Erfahrungswerte bis 2.000.000 mPas
  • Es steht ein Druck von bis 200 bar zur Verfügung
  • Pulsationsarm durch hohe Anzahl von Förderkammern
  • Je nach Fördermedien stehen unterschiedliche Werkstoffe zur Verfügung
  • Verschiedene Antriebsvarianten möglich

 

 

 

KTSV zur Fassentleerung

Schraubenspindelpumpe KTSV zur FassentleerungEigenschaften

  • Geeignet für hochviskose, scherempfindliche und/oder abrasive Medien
  • Erfahrungswerte bis 2.000.000 mPas
  • Es steht ein Druck von bis 200 bar zur Verfügung
  • Pulsationsarm durch hohe Anzahl von Förderkammern
  • Volumetrische Dosierung; daher geeignet für Entleerung und Dosierung in einem Organ
  • Je nach Fördermedien stehen unterschiedliche Werkstoffe zur Verfügung
  • Sondersauggehäuse zum Folgeplattenanschluss

 

 

 

Unser Motto: Technische Auslegung, Montage, Inbetriebnahme & Rundumservice: ALLES AUS EINER HAND!